Hockey Ticket
Hallen-Hockey EM 2022Die Creme de la Creme aus Europa...
englisch

Die wichtigsten Fragen

ACHTUNG: Bei .gmx und .web Mail-Adresse kann es dazu kommen, dass die Bestätigungsmail nicht beim Käufer ankommt. Die Reservierungen sind aber im System erkannt und abgespeichert. Sollte Sie die Antwort nicht bekommen haben, melde Sie sich bitte unter Mail: bestellung@hockeyticket.de.

Bestellungen für mehrere Tage können im Warenkorb gesammelt werden, so das nur ein Bestellvorgang ausgelöst werden muss.


Wie verhält es sich mit den Corona-Zugangsbestimmungen zur Veranstaltungsstätte?

Momentan sind Zuschauer für die Sporthalle Hamburg zugelassen. Inwieweit sich dies zum Januar 2022 ändert, ist noch nicht abzusehen. Allerdings hat sich die Politik in Hamburg klar positioniert und glaubhaft in Aussicht gestellt, dass auch für die Hallenhockey-EM 2022 Zuschauer zugelassen werden. Dies ist allerdings keine Garantie. Für wie viele in der 4.300 fassenden Arena der Zutritt möglich ist, wird nach dem Verlauf der Pandemie und deren Auswirkungen entschieden werden. Es könnte auch dazu kommen, dass die Veranstaltungsstätte nur von Geimpften und Genesenen betreten werden kann, der in Hamburg im August initiierten sogenannten 2-G-Regel. Hierfür sind die Rahmenbedingungen, z.B. für Kinder bis 12 Jahren, aber noch nicht endgültig klar. Vor dem späteren Kauf des Tickets wird den Käufern mitgeteilt, welche genauen Bestimmungen an der Veranstaltungsstätte zu erwarten sind.  

Was bekomme ich bei einer Reservierung?

Ab sofort ist eine Reservierung für einen späteren Ticketkauf für die Hallenhockey-EM 2022 in Hamburg möglich. Reservierungen können ausschließlich für Tages-Einzeltickets für die Kategorien Erwachsen und Ermäßigt erworben werden. Für Dauer- und Familientickets ist eine Reservierung leider nicht möglich und momentan muss man bei den heutigen Bestimmungen leider davon ausgehen, das diese Kategorien auch nicht angeboten werden können. Für den Fall, dass keine Tickets für die Veranstaltung erworben werden können, verfällt die Reservierung und die Gebühr ersatzlos. Mit einer Zugriffsmöglichkeit auf die Tickets rechnen wir aktuell Richtung Dezember 2021. Die Inhaber von Reservierungen werden rechtzeitig von der Kaufmöglichkeit unterrichtet und erhalten einen exklusiven Zugang zu den Tickets für einen mindestens zweiwöchigen Zeitraum. Wird ein Ticket in diesem Zeitraum nicht gekauft, verliert die Reservierung die zeitliche Exklusivität. Der Gutschein behält aber seinen Wert und kann auch noch später eingesetzt werden.  

Wer bekommt zuerst die Möglichkeit bei einer begrenzten Zahl an Zuschauerplätzen?

Entscheidend für die Reihenfolge auf den Zugriff für spätere Tickets ist das Registrierungsdatum und die dazugehörige Uhrzeit. Je früher eine Registrierung erfolgt, so höher ist die Wahrscheinlichkeit auf eine spätere Möglichkeit des Kauf eines Tickets.

Erhalte ich das Geld zurück?

Grundsätzlich wird das Geld für erworbene Tickets der Hallenhockey-EM bei Ausfall der Veranstaltung oder einer Beschränkung der Zuschauerplätze und der damit einhergehenden Möglichkeit, dass der Ticketeinsatz nicht möglich ist, zurücküberwiesen. Davon ausgenommen sind die jeweiligen Bearbeitungsgebühren von EUR 5.- bei einer Reservierung (pro Tag/Person). Bei einem späteren Ticketkauf werden ebenfalls EUR 5.- als Bearbeitungsgebühr erhoben. Bei einem Ticketkauf inkl. vorheriger Reservierung werden maximal EUR 5.- einbehalten.

Welche Tickets wird es geben und wie teuer werden diese sein?

Geplant sind Tickets in den Kategorien Erwachsen, Ermäßigt, Familien, Dauer- und Wochenendtickets. Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie kann es aber zu Einschränkungen oder auch komplten Ausfall bei den Kategorien kommen. Die Ticketpreise für Erwachsenen werden sich je nach Tag und Sitzplatzkategorie zwischen 10.- und 55.- EUR bewegen. Alle anderen Ticketkategorien werden zum Teil pro Person deutlich günstiger zu erwerben sein. Gruppentickets werden nur möglich sein, wenn die zugelassene Zuschauerzahl deutlich 50% übersteigt. Momentan ist das nicht möglich.

In welchen Bereichen darf ich mich mit meinem Ticket aufhalten, wo sitze ich?

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte ist ein fester Sitzplatz für den Käufer reserviert. Diese Sitzplatz-Zuordnung entspricht den momentan gültigen Corona-Bestimmungen. Inwieweit in der Sporthalle Hamburg ein gastronomisches oder auch ein gewerbliches Angebot gemacht werden kann, wird erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden können. Zudem kann es sein, dass trotz einer 2-G-Regel (wenn sie denn Anwendung findet) eine Maskenpflicht notwendig ist.

Wer kann ermäßigte Tickets bestellen?

In der Kategorie „Ermäßigte Tickets“ werden folgende Personengruppen eingeordnet: Kinder von 2 bis 18 Jahren, Schüler und Studenten, Auszubildende, Rentner und Menschen mit Behinderung. Kinder unter zwei Jahren erhalten mit Begleitung einer erwachsenen Person kostenfreien Eintritt, haben aber kein Anrecht auf einen Sitzplatz. Für alle Personen gilt: Der Zugang mit dem ermäßigten Ticket ist nur mit einem gültigen Beleg, der die beschriebenen Voraussetzungen dokumentiert, möglich. Sollte dieser Nachweis beim Eintritt zur Veranstaltungsstätte nicht vorliegen, wird der Zutritt verweigert. Eine Rückerstattung des Geldes für das Ticket wird für diesen Fall ausgeschlossen.

Was ist beim Familien-Ticket zu beachten?

Hat der Käufer ein Familien-Ticket erworben, muss die gesamte Gruppe für dieses Ticket beim ersten Eintritt gemeinsam die Veranstaltungsfläche betreten.

Was beinhaltet eine Dauer- bzw. eine Wochenendkarte?

Mit dem Erwerb einer Dauer- oder einer Wochenendkarte kann man sich alle Spiele an den auf dem Ticket verzeichneten Tagen anschauen.

Wie sind die Preise im Vorverkauf und an der Tageskasse?

Die Tickets im Vorverkauf sind mindestens 10 %, höchstens aber 50 % günstiger als an der Tageskasse an den Veranstaltungstagen. Die Tageskasse öffnet jeweils mit der Eröffnung des Veranstaltungsgeländes, sofern es noch Tickets zu kaufen gibt.

Wann ist das Veranstaltungsgelände geöffnet?

Eine Eintrittskarte berechtigt zum Zutritt der Veranstaltungsflächen für die gesamte Zeit des Spielbetriebs an den Tagen, die durch den Kauf des Tickets erworben wurden. Dabei wird die Veranstaltungsfläche in der Regel eine halbe Stunde vor dem ersten Spiel geöffnet. Nach dem letzten Spiel erfolgt die Schließung des Veranstaltungsgeländes innerhalb eines Zeitkorridors von ebenfalls einer halben Stunde. Abweichungen hiervon werden rechtzeitig auf hockey.de veröffentlicht.

Wann spielen die deutschen Nationalmannschaften?

Die deutschen Nationalmannschaften spielen mindestens einmal am Tag pro Geschlecht. Teilweise auch zweimal. An den Finaltagen richten sich die Auftritte der DHB-Teams nach der jeweiligen Qualifikation der Teams. Der Spielplan wird in Kürze von der EHF veröffentlicht.


Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gern unter bestellung@hockeyticket.de eine Mail senden. Wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich eine Rückmeldung zu Ihrer Frage zu geben.

Ihr

Hockeyticket-Team