englisch

Die wichtigsten Fragen



Wann öffnet die Max-Schmeling-Halle (MSH)?


Die Eintrittskarte berechtigt zum Zutritt in die Max-Schmeling-Halle (MSH) für die gesamte Zeit des Spielbetriebs an den Tagen, die durch den Kauf des Tickets erworben wurden. Dabei wird die MSH eine halbe Stunde vor dem ersten Spiel geöffnet. Nach dem letzten Spiel erfolgt die Schließung der Halle innerhalb eines Zeitkorridors von ebenfalls einer halben Stunde.

In welchen Bereichen darf ich mich mit meinem Ticket aufhalten, wo sitze ich?


In der MSH ist mit dem Erwerb der Eintrittskarte ein fester Sitzplatzbereich für den Käufer reserviert (siehe Hallenplan), in dem er sich frei bewegen kann. Eine Sitzplatzbindung in diesem Bereich wird nicht angeboten. Gleichzeitig können die Besucher mit ihrer Eintrittskarte auch in der Halle 2 Spiele anschauen. Hier ist die Sitzplatzanzahl aber begrenzt. Auch hier wird es eine freie Sitzplatzwahl geben. Sind die Sitzplätze in Halle 2 belegt, wird der Zugang solange geschlossen, solange es keine freien Sitzplätze mehr gibt. Zudem können sich die Besucher auf der „Hockeyplaza“ bewegen, auf der viele Aussteller ihre Angebote offerieren. Auch dieser Bereich würde bei Überfüllung zeitweise geschlossen werden.

Wo befindet sich Halle 2?


Die zweite Spielhalle befindet sich im Komplex der MSH oberhalb der Zuschauertribüne und wird ausgeschildert sein. Halle 2 wird aus der mittleren Plattform zwischen dem Ober- und Unterrang der ARENA zu betreten sein und verfügt über ca. 500 Zuschauerplätze. Im Spielplan kann man die Spiele, die dort stattfinden, ersehen.

Wer kann ermäßigte Tickets bestellen?


In der Kategorie „Ermäßigte Tickets“ werden folgende Personengruppen eingeordnet:
Kinder von 2 bis 18 Jahren, Schüler und Studenten, Auszubildende, Rentner und Behinderte. Für alle Personen gilt: Der Zugang mit dem ermäßigten Ticket ist nur mit einem gültigen Ausweis, der die beschriebenen Voraussetzungen dokumentiert, möglich. Sollte dieser Nachweis nicht möglich sein, wird der Zutritt verweigert. Eine Rückerstattung des Geldes für das Ticket ist nicht möglich.

Was ist beim Familien-Ticket zu beachten?


Hat der Käufer ein Familien-Ticket erworben, muss die gesamte Gruppe für dieses Ticket beim ersten Eintritt gemeinsam die MSH betreten. Einzelne Tickets für die anderen Familienmitglieder werden gegen Vorlage der Familientickets am Infopoint im Halleneingangsbereich ausgegeben. Diese zusätzlichen Tickets sind nur für den Eingang in den Familienbereich gültig, nicht für den Zugang zur Halle. Beim Verlassen der Halle gibt es einen Stempel, mit dem jeder einzeln wieder in die Halle kommt. Wurde aufgrund der Gruppenkonstellation zum Familien-Ticket ein ermäßigtes Ticket für eine weitere Person erworben, darf diese sich ebenfalls im Familienbereich aufhalten. Umgekehrt ist es nicht möglich.

Was bedeuten Play-off-, Dauer- und Abendkarten?


Beim Erwerb einer Dauerkarte kann man sich alle Spiele an allen Tagen anschauen, mit den oben genannten Einschränkungen. Also alle Spiele der Veranstaltung. Die Play-off-Karte gilt ab Freitag (09.02.2018), 16 Uhr, bis zum Ende der Veranstaltung. Bei der Abendkarte am Mittwoch und Donnerstag ist der früheste Eintritt um 17 Uhr möglich.

Wie sind die Preise im Vorverkauf und an der Abendkasse?


Die Tickets im Vorverkauf sind bis zu 20 % günstiger. Auf den Ticketpreis im Vorverkauf wird für die Bearbeitung etc. eine Gebühr von 10 Prozent erhoben. Aufgrund der Nachfrage erwarten die Veranstalter, dass einzelne Bereiche vor allem im Bereich der Play-off-Spiele noch im Vorverkauf ausverkauft sein werden. Wer sichergehen will, in einem bestimmten Sitzplatzbereich die Hallenhockey-WM verfolgten, sollte das Ticket im Vorverkauf erwerben.

Wenn ich beim Ticketkauf „Abholung“ bestellt habe…


Die Tickets, die dem Käufer nicht durch den Versand zugestellt werden, können jeweils an der Tageskasse an den Spieltagen eine halbe Stunde vor dem ersten Spiel abgeholt werden.
Käufer, die ihre Tickets bereits vor dem Event abholen möchten, können diese am Montag und Dienstag (5. und 6. Februar 2018) in den Zeitfenstern von 12 bis 13 Uhr und 18 bis 19 Uhr in der Max-Schmeling-Halle am Ticket-Counter abholen.

Gibt es Gutschein-Umschläge als Weihnachtgeschenk?


Auf der hockeyticket.de-Seite können unter dem Menüpunkt „Geschenkgutschein“ Vorlagen zum Selbstausdrucken kostenfrei heruntergeladen werden.

Gruppenbestellungen


Ticketbestellungen über 20 Personen, die in einer Kategorie und an einem Tag die Hallenweltmeisterschaften besuchen wollen, können ihre Bestellungen unter bestellung@hockeyticket.de aufgeben.


Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gern unter bestellung@hockeyticket.de eine Mail senden. Wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich eine Rückmeldung zu Ihrer Frage zu geben.

Ihr
hockeyticket-Team